beurer BM 58 Oberarm-Blutdruckmessgerät

Frisch eingetroffen und über einige Wochen kräftig ausprobiert.

Vollautomatische Blutdruck- und Pulsmessung am Oberarm mit Arrhythmie-Erkennung die erkennt und warnt bei eventuellen Herzrhythmusstörungen

Die Verarbeitung entspricht unseren Erwartungen an das beurer und macht einen sauberen und stabilen Eindruck. Deckel auf Batterien rein, Datum und Uhrzeit einstellen und fertig. Ein Blick in das brauchbare Handbuch kann nie schaden, aber für die erste Messung haben wir es nicht benötigt und gleich angefangen hier mal alle Personen am Oberarm den Blutdruck zu messen.

Abgesehen von einem On/Off Schalter auf der Rückseite ist kein weiterer Knopf mehr vorhanden, hier wird alles am Touchedisplay bedient, also Schutzfolie abziehen und dann werden im ausgeschaltetem Zustand die dezent grauen Schaltflächen sichtbar.

Es gibt 2 Profile U1 & U2 mit je 60 Messungen im Speicher (User 1 & 2 soll das sicher bedeuten) und wenn das Gerät eingeschaltet wird, so kommt zuerst U1 und wenn man U2 erfassen möchte, einfach mal auf dem Touchedisplay auf MEM drücken und schon ist man beim 2. User in U2 angelangt und die zuletzt erfassten Blutdruckwerte werden noch kurz angezeigt. Kurz darauf legt das Messgerät auch schon los, also sollte man die Manschette möglichst schon angelegt haben. Eine schnelle Pumpe setzt die Manschette am Oberarm relativ schnell unter Druck und ohne störend laut zu sein. Dabei kann man auf dem sehr grossem Display selbst ohne Brille alles erkennen, also ein Pluspunkt für jene wo der Zucker die Augen in Mitleidenschaft gezogen hat.

Das Gerät steht stabil und praktisch ist das Aufbewahrungsfach auf der Rückseite wo die Arm-Manschette eingelegt werden kann, eine saubere und einfache Sache. Auch die Software, welche man sich auf der Homepage von beurer downloaden kann reicht für den ambitionierten Messwilligen wirklich aus. Einzig bei Verwendung der Software SiDiary muss man sich erstmal klar werden was und wie verfahren werden muss. Hier unser Tipp “SiDiary6” das Gerät in der Importsektion raussuchen und dann erst das USB Kabel in das BM58 Blutdruckmessgerät einstecken, in dem Moment wo auf dem Touchedisplay “PC” erscheint in SiDiary6 schnell auf “importieren” drücken und schon klappt es reibungslos, siehe folgendes Bild.

sidiary-bm58

Folgend ist die Software vom Hersteller zu sehen und wenn man nicht SiDiary anwendet, so ist dies für Produkte von beurer eine gute und kostenlose Alternative. Hier kann man dann auch Blutzuckermessgeräte, Waagen etc. von beurer in einer einzelnen Software verwalten. Die Installation ist sehr einfach, Treiber werden bei Bedarf automatisch installiert und es wird keine lange Einarbeitungszeit benötigt da sehr intuitiv aufgebaut. Datenimport war auch kein Problem, Anschliessen per USB, Gerät wählen, Import starten und fertig.

beurer-healthmanager  beurer-healthmanager2
beurer-healthmanager

Lieferumfang:

Gerät nebst Oberarm-Manschette, 4 AA Batterien, mehrsprachiges Handbuch, USB Kabel, leicht gepolsterte Tasche und ein Blutdruckpass (ähnlich dem Blutzuckertagebuch halt für Blutdruckwerte)

Fazit: Der Gesamteindruck ist hervorragend und lässt eigentlich keine Wünsche mehr offen, einfach in der Bedienung, klasse ablesbar und eine kostenlose Software vom Hersteller steht auch zur Verfügung. Die Messgenauigkeit ist sehr gut und zeigte nur minimal andere Werte als die Messung durch den Internisten.

beurer BM 58 Oberarm-Blutdruckmessgerät

beurer BM 58 Oberarm-Blutdruckmessgerät
96.9

Grösse

10/10

    Gewicht

    10/10

      Ablesbarkeit

      10/10

        Connection

        9/10

          Handling

          10/10

            Haptik

            10/10

              Genauigkeit

              9/10

                Handbuch

                10/10

                  Lieferumfang

                  10/10

                    Preis/Leistung

                    10/10

                      Vorteile

                      • Riesen Display
                      • Grosser Speicher für Messungen
                      • Kostenlose Software
                      • Schnell und leise

                      Nachteile

                      • Etwas trikie mit SiDiary

                      2 Thoughts to “beurer BM 58 Oberarm-Blutdruckmessgerät”

                      1. Manuel Kleisset

                        Guter Bericht welcher mir die Kaufentscheidung um einiges erleichtert,

                        Danke dafür

                        Manu

                      2. Administrator

                        Immer wieder gerne zu Diensten !

                        Gruss

                      Leave a Comment